Geschichte

Die Obstkelterei Heide ist ein regionaler Saftproduzent. Gegründet im Jahr 1928 durch Richard Heide wurde zunächst das Hauptaugenmerk auf die Herstellung von diversen Obstsäften und Nektaren gelegt. Das Aufkaufen von Obst von regionalen Kleingärtnern war die Grundlage zur Saftherstellung.

Das angelieferte Obst wird in einem aufwendigen Vorgang gepresst und per Pasteurisierung haltbar gemacht. Die Menge der zu verkaufenden Flaschen hing also stark von der zur Verfügung stehenden Obstmenge ab.

Verkauft wurde die Ware über Anteilsscheine (bei Obstlieferungen) bzw. über den regionalen Handel auf Zuteilung.

Mittlerweile ist die Produktion von Säften und Nektaren aus Konzentraten sowie durch Obstaufkauf möglich, so dass die Abhängigkeit nicht mehr gegeben ist.  Unsere Produkte finden Sie in regionalen Einzel- und Großhandel sowie in verschiedenen Getränkemärkten.

 

 

 

 

Richardt Heide
1883 - 1959
Gründer
Kurt Heide
1913 - 1993
Rosemarie Walcha
geb. 1946

Horst Heide
geb. 1951
Katrin Eberhardt
geb. 1967
derz. Inhaber
Tino Walcha
geb. 1968
derz. Inhaber

 

 

1928 Beginn der manuellen Saftgewinnung aus überschüssigem Obst am Stammsitz in Großschirma
1930 Erweiterung der Anbauflächen durch Pacht von Obstbäumen
1931 Kooperation mit der Kelterei Lockwitzgrund
1932 Anschaffung der ersten Obstpresse
1950 Beginn der experimentellen Limonadenherstellung
1953 Kurt Heide expandiert in Siebenlehn mit einem eigenen Betrieb
1955 Umfirmierung des Großschirmaer Betriebes in "Richard Heide's Süßmostkelterei - Nachfolger"
1954 Gründung der "Obstkelterei Kurt Heide" in Siebenlehn auf dem Gelände der ehemaligen Stadtbrauerei Siebenlehn, Einführung der Lohnmostkelterei mit der Annahme von Obst aus Kleingärten der Region
Anschaffung der ersten maschinellen Obstpresse
Weiterentwicklung der Limonadenproduktion
1956 Einstellung des Biervertriebs, Konzentration auf Saftproduktion
1972 Betrieb bleibt in Privatbesitz und wird nicht enteignet
1975 Einstellung der Limonadenproduktion nach Auflagen
1976 Einbau von 3.000 l - Tanks im Kellergewölbe
1979 Übergabe der Firmenleitung an Kinder Rosi und Horst
1987 Zerstörung der Heizungsanlage durch einen Brand
1988 Einweihung des neuen Sozialgebäudes
1989 Einstellung der ganzjährigen Saftproduktion mangels Nachfrage
Einrichtung der Gaststätte "Bellheimer Stübchen" als Nebenerwerb
1991 Wiederaufnahme der ganzjährigen Saftproduktion
mit 7 eigenen Säften

Umstellung der Produktion von Kronkorken- auf Schraubverschluß
1992 Kapazitätserweiterung auf 35 t Obst pro Tag durch neue Bandpresse
1993 Einführung des Verkaufsschlagers "Heide-Glühwein"
1997 Produktion von 27 Obstsäften, Weinen und Glühweinen, Jahresproduktion Glühwein: 50.000 l
1998 Erweiterung der Abfüllanlage ermöglicht Tagesproduktion von 25.000 Flaschen
1999 Anschaffung einer vollautomatischen Flaschenwaschmaschine
2000 Produktion von 35 Obstsäften, 10 Weinen und 5 Glühweinen
Erweiterung des Vertriebsgebietes auf ganz Deutschland
komplette Veranstaltungsbetreuung mit Schankservice, Partytruck und -zelt
Erweiterung des Sortiments um regionale Handelsware
2003 Entwicklung der ersten Kanisterwaschanlage in Deutschland und anschließende Umstellung von Einwegkanister auf Mehrwegkanistergebinde
2004 Übernahme der Kelterei durch Katrin Eberhardt und Tino Walcha
2005 Beginn der Eigenentwicklung patentierter Getränke wie Gualitschi, Partyluder und "Blauer Wolf"
Eröffnung des ersten eigenen Saftladens
Neubau der Produktionshalle mit moderner und energieeffizienter Kurzzeiterhitzungsanlage
2006 Inbetriebnahme des neuen Hochregallagers
Eröffnung der 13. Obstannahmestelle in Dresden
2007 Erweiterung der Tanklagerkapazität auf 720.000 l
2008

Einweihung der neuen Pressereihalle

Gründung der Marke "BOM" für garantiert naturbelassene Säfte aus regionalem (deutschem) Obst und Kräuter
Start der neuen BiB-Systemverpackung (Bag-in-Box)

2009

Einführung traditioneller Wellness Produkte (Aronia-Säfte, Kräutersäfte), das Sortiment umfasst nun 83 verschiedene Sorten Saft und Wein

2010

Erfolgreiche Zertifizierung als ökologischer Erzeuger gemäß EG-Bio-Verordnung

Beginn der Glühweinproduktion für namenhafte Hersteller

Entwicklung der ersten Kanisterwaschanlage in Deutschland und anschließende Umstellung von Einwegkanister auf Mehrwegkanistergebinde

Einführung des ersten Energyglühweines weltweit: glue.Gy

Errichtung eines kundenfreundlichen Parkplatzes
Erweiterung der Tanklagerkapazität auf 850.000 Liter

2011

Umstellung auf ökologische Produktionsprozesse mit Wärmerückgewinnung und Verwendung erneuerbare Energien

Umrüstung der Produktions- Gabelstapler von Diesel und Treibgas auf einen elektrischen Antrieb

2012

Sanierung des Weingewölbes und des Innenhofes
Errichtung eines Fertigwaren und Halbfertigwarenlager im Stammsitz

 

2013

Einführung "Obstschein" zur Sicherstellung der Versorgung mit außschließlich regionalem Frischeobst

2015

Inbetriebnahme einer eigenen Kläranlage

Erweiterung der KZE-Anlage für die Glühweinproduktion

2016

Eröffnung von unserem "Saftladen" (Werksverkauf)

Schaukelterei macht Produktionsprozesse für Kunden transparent

Erweiterung des Tanklagers auf 1.000.000 l Fassungsvermögen

2017

mit Max Walcha tritt die 5. Generation der Familie in die Firma ein

weitere Automatisierung der Produktionsprozesse (u.a. Kapselvollautomat für Weinflaschen)

2018

90 Jahre Heide, Jubiläum

Erweiterung der Lagerkapazitäten und Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums

Bau eines neuen Mitarbeiter-Parkplatzes

2019

Einweihung von unserem Obstlehrpfad

Erweiterung der Tanklagerkapazität auf 1.100.000 l Fassungsvermögen

2020

Herstellung von einem eigenen Kräutersud (Kräuter aus Freital) in Zusammenarbeit mit Bombastuswerke Freital AG 

erste Herstellung unserer eigenen Limonade (Heide Sprizz) ohne Zuckerzusatz, aus Obst und Kräutern der Region

 

2021

Inbetriebnahme unserer Entsteinmaschine und somit erste Herstellung von Obst- und Gemüsemarks (Apfel, Birnen -und Erdbeermark)

erstmalige Verarbeitung der sächsischen Kiwibeere

2022

Einweihung unseres 2-Kammer Tanks im historischen Weinkeller (unter der Erde) mit einem Nennvolumen von 84.000 l

Umstrukturierung des Ansatzraumes

© 2022 by Obstkelterei Kurt Heide • Layout und Umsetzung von Typostudio-Buschbeck.de
JoomShopping Copyright by MAXXmarketing GmbH JoomShopping Download & Support